Praxisabläufe

Seit Herbst 2021 wird die Praxis als private Praxis für Psychotherapeutische Beratung, Verhaltenstherapie und Systemische Therapie fortgeführt.

Melden Sie sich oder Ihr Kind möglichst zu den angegebenen Telefonsprechzeiten an, ansonsten bin ich in Behandlungsterminen. Änderungen oder zusätzliche Sprechzeiten entnehmen Sie bitte dem Anrufbeantworter.

  1. Vereinbaren Sie ein Erstgespräch, einen probatorischen Termin (Probetermin) zum Kennenlernen, Abklären erster Fragen und Überlegungen eines Behandlungsauftrages oder Feststellen einer Behandlungsindikation.Falls Sie eine Behandlung bei einer Privaten Krankenkasse in Anspruch nehmen und beantragen möchten, bringen Sie bitte -falls vorhanden- die private Versichertenkarte des Kindes, Jugendlichen bzw. Ihre private Krankenversicherungskarte zum Erstgespräch mit.
  2. Danach wird gemeinsam über Behandlungsschwerpunkte entschieden, ob Sie weitere Termine wünschen und ob eine Unterstützung in der Praxis erfolgen kann.
    Bei Privater Krankenversicherung wird über weitere Probetermine zur Diagnostik und ggf. Beantragung einer Psychotherapie (Verhaltenstherapie) entschieden.
  3. Kosten
    Selbstzahler                           
    Die Kosten für alle Praxisangebote sind von Ihnen selbst zu tragen und werden in Rechnung gestellt.  Grundlage ist die Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP).
    Privatpatienten/Beihilfeberechtigte      

    Vor dem ersten Termin sollten Sie sich bei Ihrer Versicherung erkundigen, zu welchen Modalitäten und in welchem Umfang eine Psychotherapie (Verhaltenstherapie) übernommen wird. Rechnungsstellung erfolgt gemäß GOP/Gebührenordnung für Psychotherapeuten.

  4. Vorbefunde, Testergebnisse, letzte Zeugnisse, Informationen aus dem gelben Kinderuntersuchungsheft, die zu Ihrem Kind/Jugendlichen vorliegen, die Ihnen wichtig erscheinen, bitte ich als Fotokopie mitzubringen.
  5. Bitte kommen Sie pünktlich und erst kurz vor dem festgelegten Termin.
  6. In der Praxis besteht ein Hygienekonzept, das jeweils an die aktuelle Gesundheitslage angepasst wird (z.B. Nutzung einer FFP2-Maske).

Für ein Erstgespräch, eine erste Unterstützung oder für psychotherapeutische Beratung bemühe ich mich, zeitnah Termine zu vergeben. Sofern Sie vormittags Termine wahrnehmen möchten, kann ich schneller ein Terminangebot machen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es in meiner Praxis zu längeren Wartezeiten für einen regelmäßigen Therapieplatz kommen kann. Ich habe hierfür nur begrenzte Kontingente zur Verfügung.   

Ich heiße Sie willkommen zu einer vertrauensvollen und zuverlässigen Zusammenarbeit.